[archive] - [review 2011] - [weidendamm & underground - hannover]

[back]


 


weidendamm & underground

hannover

29.10.2011

[anm.d.red.:
1. Bild, das; -[e]s, -er [mhd. bilde = bild, gestalt, ahd. bilidi = nachbildung, abbild; gestalt, gebilde
2. bei szenemag für gewöhnlich ohne nachbearbeitung in "reinform". keine verwendung von farb- oder sonstigen filtern, keine manipulation, what you see is what you get! evtl. zu sehende verformungen und lichteffekte entstehen ausschließlich auf grund der gegebenheiten vor ort sowie ggf. unter verwendung eines konventionellen fotoblitzes.
3. die umrandeten fotos sind mit groß-formaten hinterlegt. auf wunsch
mailen wir euch auch gerne die original-größen.]
 

eher zufällig sind wir auf ein date mit dj soulphiction gestoßen, durch welches wir auf den club weidendamm und somit heute abend die stadt hannover aufmerksam wurden. in der nordstadt hannovers in einem hinterhof gelegen, direkt neben einem laden für islamische bücher, befindet sich der club weidendamm. etwas abseits also von der innenstadt. was auf uns natürlich von vornherein sympathisch wirkt, denn je mehr graffiti´s umso besser und umso mehr hinterhof, desto undergroundiger.

apropo underground, so heißt wiederum ein weiterer club in hannover, den wir heute entdecken durften. underground jedoch im wortwörtlichen sinn, also unterm grund (sprich, ein paar treppen unter die erde).

auch wenn so nicht ganz geplant, freuten wir uns, uns quasi beide clubs heute abend anschauen zu dürfen. danke an carsten, der das spontan möglich machte. denn wenn wir schonmal hier sind...

die beiden clubs stehen etwas konträr zu einander. wie schon gesagt, der eine etwas außerhalb, der andere mitten in der stadt. der eine eher etwas dezent gehalten von beleuchtung und deko (mit anleihen beim tape club in berlin...) her, der andere mit halloween-charme und viel laserkraft.

im einen dj soulphiction als gast-dj, im anderen eric sneo und felix kröcher.

leider war die veranstaltung im weidendamm nur spärlich besucht. anscheinend hat es doch zu viele auf halloween-partys gezogen, als zu gepflegter deep house unterhaltung. wobei die djs im weidendamm, allen voran der gast soulphiction selbst, dennoch ambitioniert ihr bestes gaben.

im underground war es da schon etwas voller, zum einen sicher weil man sich dem halloween motto anschloss und zum anderen, weil man über djs wie felix kröcher oder eric sneo sagen kann, was man will, aber populär genug um einen 500-leute-club zu füllen, sind sie immer und allemal! entsprechend ging es dort auch ausgelassen und heiter zur sache.

nature one pullover, mayday shirts und longsleeves mit dem "... läuft" aufdruck von felix kröcher´s derzeitiger tour, waren uns hier noch am ehesten sympathisch, denn als alte halloween-muffel (sorry, dachten, dass wär immer und ausschließlich am 31.10.) waren wir etwas überfordert mit der schneewittchen & twilight-melange.

musikalisch bin ich in sachen felix kröcher und eric sneo leider nicht ganz so im thema, weswegen es mir schwerfällt dazu ein fundiertes statement abzugeben. grob gesagt und erwartungsgemäß, fanden wir uns eher in der deep techno, als deep house region.

was jedoch meiner unwissenheit zum trotz unbedingt erwähnt werden muss, ist die theremin darbietung von eric sneo. ihr wisst schon, das theremin. so eine art ur-vorläufer des korg-pads. 1919 vom russen lew termen erfunden und von robert moog später quasi wiederbelebt. robert moog hat damit übrigens erste erfahrungen gesammelt, bevor er dann im zweiten schritt seine ebenfalls weltberühmten moog-synthesizer erfand/baute (z.b. minimoog, den moogerfooger...).

und nicht nur wir staunten, als eric dieses ur-getüm doch tatsächlich wirkungsvoll in sein liveset einbaute.

überhaupt, wie gesagt zum sound selbst bin ich wohl der falsche ansprechpartner, nimmt eric das "live" in "liveact" sehr ernst und bestückt sein laptop-basiertes set mit einer vielzahl von ausgefallenen und selbstgespielten instrumenten.

in diesem sinne, haben wir also auch diese nacht wieder einiges dazu gelernt...

2011 by bullytm] - powered by STORM Urban Water H2O + ENERGY !





[top]